Live Chat

Datenschutzhinweis

Einführung  

Willkommen bei den Datenschutzbestimmungen von Casumo Services Ltd, die sich auf die Bereitstellung unserer Services (Spiele und/oder Sportwetten) auf casumo.com und/oder alle lokalen Länder-Websites und/oder alle Unterseiten und/oder zugehörige Domains (und/oder Sub-Domains) und alle zugehörigen Software-Anwendungen ("Seite", "Webseite") beziehen, wenn durch diese personenbezogene Daten über dich verarbeitet werden.

Wir respektieren deine Privatsphäre und haben uns dazu verpflichtet deine persönlichen Daten zu schützen. Diese Verpflichtung gilt für den gesamten Zeitraum, indem du uns deine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellst, angefangen beim Design von einem Casumo-Service, der personenbezogene Daten nutzt bis hin zur Löschung dieser Daten. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der allgemeinen Datenschutzgesetzgebung der EU (die "GDPR"), (Verordnung 2016/679) und dem maltesischen Datenschutzgesetz (Kapitel 586 der Gesetze von Malta) sowie den verschiedenen untergeordneten Gesetzen, die unter demselben erlassen wurden - die "DPA".

Diese Datenschutzbestimmungen informieren dich darüber, wie wir deine personenbezogenen Daten nutzen und sie schützen. Zu den Datenschutzbestimmungen zählen unter anderem folgende Themen:

  • Informationen über uns und wie du uns kontaktieren kannst;
  • Transparenz darüber, wie wir deine personenbezogenen Daten sammeln und nutzen, einschließlich wann und wie sie weitergegeben werden und welche Gruppen von Empfängern es gibt;
  • Informationen darüber, wie wir deine persönlichen Daten schützen;
  • Informationen über deine Rechte, welche Möglichkeiten du hast, und wie wir deine Rechte erleichtern und auf deine Fragen antworten werden.

 

Diese Datenschutzbestimmungen werden in mehreren Kapiteln zur Verfügung gestellt, so dass du dich zu den einzelnen Bereichen durchklicken kannst, die unten aufgeführt sind. 

 

1. [WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND]

 

2. [DIE DATEN, DIE WIR ÜBER DICH SAMMELN KÖNNEN]

 

3. [WIE DEINE DATEN GESAMMELT WERDEN]

 

4. [WIE WIR DEINE PERSÖNLICHEN DATEN NUTZEN]

 

5. [TEILEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN]

 

6. [INTERNATIONALER TRANSFER

 

7. [DATENSICHERHEIT]

 

8. [DATENSPEICHERUNG]

 

9. [DEINE RECHTE]

 

10. [AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG – PROFILING]

 

11. [ÄNDERUNGEN AN DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND DEINE VERPFLICHTUNG, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN]  

 

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

ZWECK DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzbestimmungen (die "Datenschutzerklärung" oder die "Richtlinie") sollen dich darüber informieren, wie Casumo Services Limited deine persönlichen Daten sammelt und verarbeitet, einschließlich aller Daten, die du über diese Website https://www.casumo.com/de (die "Webseite" oder die "Seite") zur Verfügung stellst, wenn du dich über das Registrierungsformular anmeldest, uns eine E-Mail schreibst, uns anrufst oder unseren Live-Chat nutzt, sowie alle Daten, die wir über dich sammeln, um dir unsere Online-Spiele- und Wettangebote (die "Angebote") in Bezug auf unsere Beziehung zu dir als Spieler bereitzustellen.

  

Es ist wichtig, dass du diese Datenschutzbestimmungen zusammen mit allen anderen Hinweisen zum Datenschutz oder zur fairen Verarbeitung liest, die wir bei bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über dich sammeln oder verarbeiten, damit du dir vollständig bewusst bist, wie und warum wir deine Daten verwenden. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die anderen Hinweise und sind nicht dazu gedacht, diese außer Kraft zu setzen.

 

Diese Website und unser Angebot sind nicht darauf ausgerichtet, dass sie von Personen unter 18 genutzt werden (“Volljährigkeit”). Wenn du noch nicht volljährig bist, solltest du nicht unser Angebot nutzen und keine persönlichen Daten mit uns teilen.

 

BETREIBER

Diese Datenschutzbestimmungen wurden von Casumo Services Limited beauftragt, dem Betreiber der Seite (“Betreiber”) und verantwortlich für deine personenbezogenen Daten, wird in diesen Datenschutzbestimmungen als “Casumo”, das “Unternehmen”, “wir”, “uns” oder “unser” bezeichnet. Casumo ist ein nach maltesischem Recht registriertes Unternehmen, das von der Malta Gaming Authority unter der Lizenznummer MGA/CRP/217/2012 lizenziert und reguliert wird, um Glücksspieldienste vom Typ 1 und Typ 2 anzubieten.

 

Der Bertreiber ist Teil der Casumo-Gruppe (d. h. diejenigen Unternehmen, die Casumo Holdings PLC, CRN- C 63156 als oberste Muttergesellschaft haben). 

 

Die Casumo-Gruppe hat eine konzerninterne Datenübertragungsvereinbarung getroffen, die jede Übertragung von personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmen der Casumo-Gruppe regelt.

 

Das Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten (“DSB”) ernannt, der für alle Fragen im Bezug auf diese Datenschutzbestimmungen verantwortlich ist. Wenn du irgendwelche Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben solltest, einschließlich Anfragen zur Ausübung deiner Rechte, wende dich bitte an den DSB unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

 

KONTAKT  

Unsere vollständigen Kontaktdaten:

Vollständiger Name der juristischen Person: Casumo Services Limited

Handelsregisternummer: C55663

E-Mail-Adresse: hey@casumo.com 

Postanschrift: The Unicorn Centre, Triq Il-Uqija, Swieqi, SWQ 2335, Malta

Datenschutzbeauftragter: dpo@casumo.com  

 

2. DIE DATEN, DIE WIR ÜBER DICH SAMMELN KÖNNEN

Personenbezogene Daten, oder persönliche Informationen, sind alle Informationen über ein Individuum, durch die diese Person identifiziert werden kann, direkt oder indirekt. Hierzu zählen keine Daten, die anonymisiert wurden.

Wir können deine personenbezogene Daten aufgrund eines gesetzlichen Grundes oder aufgrund deiner Einwilligung für einen bestimmten Zweck erheben. Wir können verschiedene Kategorien personenbezogener Daten über dich erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

  • Zu den Registrierungsdaten gehören der Vor- und Nachname, der Benutzername oder ein ähnliches Identifizierungsmerkmal, das Geburtsdatum, die für das Gebiet geltende Sozialversicherungsnummer, sofern gesetzlich zulässig oder erforderlich, das Geschlecht und das Land.

 

  • Zu den Kontaktdaten gehören deine Postanschrift, deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer(n).

 

  • Identifizierungs- und Verifizierungsdaten (Anti-Geldwäsche/Due Diligence/KYC-Daten) umfassen Vor- und Nachname, Wohnsitz und Adressnachweis, Geburtsdatum, Nationalität, beruflicher Werdegang, Angaben zu negativen Medienberichten, Finanzstatus und -informationen (z. B. Bankauszug, Einkommens- und Vermögensnachweis, Steuerinformationen), Überprüfung auf politisch exponierte Personen, Überprüfung auf Sanktionen, verdeckte Kreditkartendetails, Nachweis des Besitzes von elektronischen Geldbörsen wie Neteller, Skrill, Paypal, Paysafe, KYC-Dokumente (z. B. Personalausweis, Reisepass, Rechnung eines Versorgungsunternehmens, jedes andere Dokument, das in den von den zuständigen Aufsichtsbehörden herausgegebenen sektoralen Durchführungsverfahren festgelegt ist).

 

  • Die Daten zum Verantwortungsvollen Spielen umfassen Nachname, Vorname, Postleitzahl, E-Mail, Telefonnummer, Land, Geburtsdatum, gebietsbezogene Sozialversicherungsnummer, sofern gesetzlich zulässig oder erforderlich, genehmigte Transaktionen (Einzahlungen und Auszahlungen), verweigerte Transaktionen (Einzahlungen und Auszahlungen), Identifikations- und Verifizierungsdaten, Daten zu Selbstausschlüssen.

 

  • Daten zu Selbstausschlüssen sind Daten, die dich und deinen Selbstausschluss betreffen, wie z. B. deine Registrierungs- und Kontaktdaten und deine Selbstausschlussdetails, wie z. B. Grund, Beginn und Datum, Nutzung von Selbstausschluss-Tools wie z. B. Ausschlüsse, Sitzungslimit, Verlustlimit, Einsatzlimit, Einzahlungslimit, Reality Check.

 

  • Zu den Finanzdaten zählen Informationen der Bankkarte und des Bankkontos.

 

  • Transaktions- und Nutzungsdaten umfassen Details, die durch die Nutzung unserer Dienste (z. B. das Spielen von Spielautomaten) generiert werden und beinhalten Zahlungen an dich und von dir (Einzahlungen, Abhebungen, fehlgeschlagene Einzahlungen und rückgängig gemachte Abhebungen) und andere Details von Diensten, die du bei uns in Anspruch genommen hast (z. B. Wetten, Einsätze (echt und Bonus), Gewinne), Datum und Uhrzeit der Transaktionen, Kontostände (Bonus und echt), genutzte Boni (Umwandlung und Verfall), Bonusumsatz, Bonussaldo, genutzte Kanäle, gespielte Transaktionsspiele, Sprache, Land, Kontostände.

 

  • Zu den Anmeldedaten zählen deine IP-Adresse, deine Logins (erster Login, letzter Login, letzter fehlgeschlagener Login), wie lange du angemeldet warst, Browser und -version, Zeitzone und Ort, Browser Plugins und Versionen, Betriebssystem, Plattform und weitere Technologien, die du auf deinen Geräten nutzt, um unsere Dienste zu nutzen.

 

  • Profildaten umfassen interne Notizen zu deinem Konto, deinen Interessen und Vorlieben.

 

  • Marketing-Kommunikationsdaten umfassen deine Präferenzen für den Erhalt von Marketing von uns (opt in/opt out).

 

  • Andere Kommunikationsdaten, die von dir in der Kommunikation mit uns zur Verfügung gestellt werden (über aufgezeichnete Anrufe, Chats, E-Mails oder SMS), die verschiedene Daten wie deine Absichten, Interessen, Beschwerden, Vorlieben sowie interne Kommunikation und Notizen beinhalten können.

 

  • Analysedaten umfassen verschiedene von dir bereitgestellte Daten, die in Bezug auf deine Nutzung unserer Website und Dienste erfasst werden, wie z. B. deine Player-ID, Sprache, Standort, Browserdaten, Teilnahme an Kampagnen, genutzte Kanäle, Gerät, Zahlungsanbieter, Transaktions- und Nutzungsdaten und im Falle der Online-Akquisitionsanalyse auch besuchte Seiten, angeklickte Anzeigen, Scrolltiefe.  Bestimmte Informationen werden mithilfe von Cookies und/oder ähnlichen Tracking-Technologien erfasst. 

 

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über dich (dazu gehören Angaben über deine Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, dein Sexualleben oder deine sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Informationen über deine Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Es kann jedoch vorkommen, dass du dich freiwillig dazu entscheidest, solche Informationen an uns weiterzugeben, z. B. wenn du mit unseren Ambassadors oder Spezialisten für verantwortungsbewusstes Spielen sprichst, und diese Chats und E-Mails deinem Konto bei uns zugeordnet werden. Wenn du einen Gesundheitszustand hast, der deine Fähigkeit, dein Spielverhalten zu kontrollieren, beeinträchtigt, und du dich entscheidest, uns Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um dies zu unterstützen, werden wir vermerken, dass du einen Gesundheitszustand hast, aber die Unterlagen, die du uns zur Verfügung stellst, löschen. Wenn du einen Gesundheitszustand angibst, von dem wir glauben, dass er sich auf deine Fähigkeit auswirkt, rationale Entscheidungen bezüglich deines Spielverhaltens zu treffen, können wir die Entscheidung treffen, dich zu deiner eigenen Sicherheit für unsere Dienste zu sperren.

 

 

3. WIE DEINE DATEN GESAMMELT WERDEN

Es gibt unterschiedliche Methoden, wie wir deine personenbezogenen Daten sammeln, dazu gehören:

  • Direkter Austausch - Du kannst uns deine Registrierungs-, Kontakt-, Identitäts- und Verifizierungs-, Marketing- sowie Kommunikations- und Finanzdaten geben, indem du Formulare ausfüllst oder mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondierst, wenn du uns beauftragst, dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.

 

  • Drittanbieter und öffentliche Quellen - Wir können die Informationen, die wir von dir haben mit Informationen über dich von anderen Quellen, wie öffentliche Datenbanken, Anbieter demographischer Daten oder Drittanbieter, kombinieren. Aufgrund regulatorischer Anforderungen sammeln wir Know-Your-Customer-Informationen (KYC) von spezialisierten Drittanbietern. Solche Informationen werden nur gesammelt, wenn sie für die Aktivitäten der Organisation begründet notwendig sind.

 

  • Automatisiert - Wir und unsere Drittanbieter können Informationen automatisch über dein Gerät sammeln, hier gibt es mehrere Möglichkeiten: 

a. Über deinen Browser oder dein Gerät: Bestimmte Informationen werden automatisch von den meisten Browsern oder Endgeräten gesammelt, wie deine IP-Adresse, Gerätetyp, Sprache und der Internet-Browser, den du verwendest.

b. Durch die Nutzung einer App: Wenn du unsere Apps herunterlädst und nutzt, können wir bestimmte Nutzungsdaten erheben, wie Datum und Zeit der App-Nutzung auf deinem Gerät sowie Informationen und Dateien, die über die App heruntergeladen wurden.

 

WENN DU KEINE PERSÖNLICHEN DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLST  

Wenn wir personenbezogene Daten gesetzlich oder gemäß den Bedingungen eines Vertrags, den wir mit dir haben, erheben müssen und du diese Daten nicht zur Verfügung stellst, wenn du darum gebeten wirst, können wir den Vertrag, den wir mit dir haben oder zu schließen versuchen, möglicherweise nicht erfüllen (z. B. um dir Informationen zu deiner Anfrage zukommen zu lassen).

 

 

4. WIE WIR DEINE PERSÖNLICHEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen deine personenbezogenen Daten nur, wenn es uns gesetzlich erlaubt ist. In den meisten Fällen geschieht dies aus einem der folgenden Gründe:

  • Um deine Registrierung zu bearbeiten, dein Konto zu erstellen und zu sichern (dazu gehören die Überprüfung deines Alters und der Schutz vor Betrug);
  • Um dir unsere Services zur Verfügung zu stellen (z. B. Glücksspiel/Wetten und Bearbeitung von Zahlungen);
  • Um mit dir in Kontakt zu treten und dich über Updates und Aktionen im Zusammenhang mit unseren Services auf dem Laufenden zu halten;
  • Aus rechtlichen und behördlichen Gründen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen und Lizenzbedingungen nachzukommen, wie z. B. Anti-Geldwäsche und verantwortungsbewusstes Spielen; einschließlich zum Zweck der Feststellung deiner Geldquelle oder deines Einkommens, oder wie von anderen Regierungsbehörden gefordert, oder um einer Vorladung oder einem ähnlichen rechtlichen Verfahren nachzukommen oder auf eine Regierungsanfrage zu reagieren;
  • Zur Bereitstellung, Pflege, Verbesserung und Personalisierung der Services und der Website;
  • Um deine Vorlieben zu kennen und so sicherzustellen, dass die Inhalte auf unserer Website in der besten Art und Weise für dich dargestellt werden sowie auf deinem Computer oder Mobilgerät;
  • Um unsere Services zu vermarkten (mehr dazu erfährst du weiter unten unter “Marketing”) und um dir Anzeigen auszuspielen, dazu gehört auch verhaltensbasierte Werbung;
  • Um mit dir zu kommunizieren und deine Anfragen hinsichtlich der Ausübung deiner Rechte zu verarbeiten;
  • Um deinen Zugang zu bestimmten Funktionen unserer Services zu identifizieren und authentifizieren;
  • Um betrügerische und illegale Aktivitäten oder jede andere Art von Aktivitäten, die die Integrität der Dienste gefährden oder negativ beeinflussen könnten, zu erkennen und zu verhindern, dazu gehört auch die Identifizierung von Risiken, die mit deinen Aktivitäten bei uns verbunden sein könnten;
  • Zur Untersuchung von Verstößen gegen unsere Richtlinien und Geschäftsbedingungen sowie zur Durchsetzung unserer Richtlinien und Geschäftsbedingungen; und
  • Um Streitfälle in Verbindung mit deiner Nutzung der Dienste zu untersuchen und zu schlichten.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf eine Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf das Versenden von Direktmarketing-Mitteilungen an dich per E-Mail, SMS oder per Post. Du hast jederzeit das Recht die Einwilligung für Marketing zurückzuziehen, indem du dich von der E-Mail-Liste abmeldest oder unseren DSB kontaktierst.

ZWECK DER VERARBEITUNG DEINER PERSÖNLICHEN DATEN

Unten haben wir für dich in einer Tabelle aufgeführt, wie wir deine personenbezogenen Daten nutzen, und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Außerdem haben wir gegebenenfalls unsere berechtigten Interessen angegeben. 

 

Bitte beachte, dass wir deine personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir deine Daten verwenden, aus mehr als einem Rechtsgrund verarbeiten können. Bitte kontaktiere uns, wenn du Details über den spezifischen Rechtsgrund benötigst, auf den wir uns stützen, um deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn mehr als ein Grund in der folgenden Tabelle aufgeführt ist.

Zweck/Aktivität

Art der Daten

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesses

Um dich als neuen Spieler zu registrieren, zu identifizieren und um dich zu verifizieren, wenn du dich bei deinem Konto anmeldest, damit du an den Spielen teilnehmen kannst.

(a) Registrierungsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Anmeldedaten

Erfüllung eines Vertrages mit dir

Um dir die Teilnahme bei den Spielen zu ermöglichen.

(a) Transaktions- und Nutzungsdaten

Erfüllung eines Vertrages mit dir

Um Transaktion zu bearbeiten und zu verwalten.

(a) Finanzdaten

(b)Transaktions- und Nutzungsdaten

Erfüllung eines Vertrages mit dir

Um unsere Beziehung zu dir zu verwalten, um dir Zugang zu unseren Diensten zu geben.

(a) Registrierungsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Profildaten

(d) Andere Kommunikationsdaten

(e) Transaktions- und Nutzungsdaten

(f) Daten zum Selbstausschluss



(a) Erfüllung eines Vertrages mit dir

(b) Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Für Anti-Geldwäsche- und Sorgfaltsprüfungszwecke

(a) Registrierungsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Daten zu Identität und Verifizierung

(e) Transaktions- und Nutzungsdaten

Erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Um verdächtiges Verhalten festzustellen und zu untersuchen, um unser Unternehmen vor Risiken und Betrug zu schützen

(a) Registrierungsdaten

(b) Kontaktdaten

(c) Daten zu Identität und Verifizierung

(d) Anmeldedaten

(e) Finanzdaten

(f) Andere Kommunikationsdaten

Berechtigte Interessen (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug)

Identifizierung und Untersuchung von Spielaktivitäten zum Zweck des verantwortungsvollen Spielens

  1. Daten zum Verantwortungsvollen Spielen
  2. Daten zum Selbstausschluss
  3. Andere Kommunikationsdaten

Erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Profilerstellung für verantwortungsvolles Spielen

(a) Daten zum Verantwortungsvollen Spielen

(b) Daten zum Selbstausschluss

(c) Andere Kommunikationsdaten

Erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Um sicherzustellen, dass selbstausgeschlossene Spieler in Bezug auf Casumo oder eine andere Marke/ein anderes Unternehmen innerhalb der Casumo-Gruppe ordnungsgemäß selbstausgeschlossen sind und keinen Zugang zu unseren Diensten haben. 

  1. Daten zum Selbstausschluss

Erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Direktmarketing unserer eigenen Dienste, einschließlich Boni, News und Aktionen.

  1. Kontaktdaten
  2. Daten zu Marketing und Kommunikation
  1. Berechtigte Interessen (um unsere Dienste zu vermarkten und zur Entwicklung unseres Geschäfts)
  2. Einwilligung

Direktmarketing von Produkten und Diensten, einschließlich Aktionen von jeder anderen Marke/jedes anderen Unternehmens innerhalb der Casumo-Gruppe.

  1. Kontaktdaten
  2. Daten zu Marketing und Kommunikation

Einwilligung

Social Media Marketing 

  1. Kontaktdaten
  1. Berechtigte Interessen (um unsere Dienste zu vermarkten und zur Entwicklung unseres Geschäfts)
  2. Einwilligung

Kundensegmentierung zum Zweck von individuellen Angeboten und Boni, die über Direktmarketing versendet werden.

  1. Registrierungsdaten
  2. Transaktions- und Nutzungsdaten

Berechtigte Interessen (zur Förderung unserer eigenen Dienste, zur Entwicklung unseres Geschäfts und zur Verbesserung unserer Beziehung zu dir durch gezielte Angebote)

Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieses Portals (einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten)

(a) Registrierung

(b) Kontakt

(c) Analysedaten

(a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (für die Führung unseres Geschäfts, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Diensten, Netzwerksicherheit, zur Verhinderung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Unternehmensreorganisation oder Konzernumstrukturierung)

(b) Erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

 

MARKETING

Wir können deine persönlichen Daten, wie z.B. deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer, selbst oder durch unsere Drittanbieter verwenden, um dir Werbematerialien (einschließlich Nachrichten und Boni) zukommen zu lassen, die sich auf unsere Dienstleistungen sowie Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen beziehen, die sich auf andere Unternehmen innerhalb der Casumo-Gruppe beziehen, von denen wir glauben, dass sie dich interessieren könnten.

Wir werden deine persönlichen Daten nur dann für die Zusendung von Werbematerialien verwenden, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben oder wenn wir deine ausdrückliche Zustimmung erhalten haben.

Wenn wir uns auf berechtigtes Interesse berufen, gibt dir Casumo die Möglichkeit dieser Art von Direktmarketing zu widersprechen, wenn du dich auf unserer Seite registrierst.

Wenn wir eine Einwilligung brauchen, gibst du uns diese, wenn du dich auf unserer Seite registrierst.

In beiden Fällen, hast du folgende Möglichkeiten, um dich abzumelden und kein Direktmarketing mehr zu erhalten:

  • Am Ende einer E-Mail den entsprechenden Link zu aktivieren, oder
  • uns zu kontaktieren, oder
  • die Einstellungen in deinem Profil zu ändern.

Im Bezug auf Social Media Marketing, hast du die Möglichkeit den Erhalt von bestimmten Werbe- oder Social-Media-Kampagnen über die Einstellungen der jeweiligen Plattform (z. B. Facebook) zu kontrollieren.

Wenn du unsere App aus dem Apple AppStore oder von Google Play auf dein Gerät herunterlädst, kannst du den Empfang von Benachrichtigungen außerdem nur verhindern, indem du die Einstellungen auf dem Gerät selbst änderst.

TRACKING-TECHNOLOGIEN VON DRITTANBIETERN 

Wenn du unsere Dienste aufrufst oder in Anspruch nimmst (zum Beispiel durch den Besuch unserer Webseite), nutzen wir Cookies, Pixel und andere Technologien ("Tracking-Technologien"). – und geben Drittanbietern die Berechtigung dazu.

Die Tracking-Technologien erlauben uns, automatisch Informationen über dich und dein Online-Verhalten sowie dein Endgerät (z. B. dein Computer oder Handy) zu sammeln. Dies hat unterschiedliche Gründe, wie zum Beispiel die Navigation unserer Dienste oder ihre Performance zu verbessern sowie dein Erlebnis individuell zu gestalten. Wir nutzen diese Informationen auch, um Statistiken über die Nutzung unserer Dienste zu erheben, Analysen durchzuführen, Inhalte auszuspielen, die individuell deinen Interessen angepasst sind und die Dienste für unsere Nutzer und Spieler zu verwalten.

Für weitere Informationen darüber, was Tracking-Technologien/Cookies sind, welche Cookies wir verwenden, wie und warum wir Cookies verwenden und wie du kontrollieren kannst, welche Cookies gelöscht werden, lies bitte unsere Cookie-Richtlinie.

ZWECKÄNDERUNG

Wir nutzen deine personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie auch erhoben haben, es sei denn wir haben einen triftigen Grund, der uns dazu veranlasst sie auch für einen anderen Zweck zu verwenden und dass dieser Zweck mit dem ursprünglichen Grund vereinbar ist. Wenn du eine Erklärung erhalten möchtest, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, wende dich bitte an unseren DSB.

 

Wenn wir deine personenbezogenen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden müssen, werden wir dich benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

 

Bitte beachte, dass wir deine personenbezogenen Daten ohne dein Wissen oder deine Zustimmung unter Einhaltung der oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

 

 

5. TEILEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verleihen, verkaufen oder teilen deine personenbezogenen Daten nicht mit Dritten (“Empfänger”), außer wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben. Die persönlichen Daten werden nur in dem Umfang an die Empfänger weitergegeben, wie es für den/die spezifischen Zweck(e) erforderlich ist, wie in diesen Datenschutzbestimmungen festgelegt.

Es kann vorkommen, dass wir deine personenbezogenen Daten mit den folgenden Kategorien von Empfängern teilen müssen:

  • Professionelle Berater, einschließlich Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz in Malta, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen anbieten.
  • Dienstleister, die bei der Erbringung von Supportleistungen für uns Zugriff auf deine personenbezogenen Daten haben, z. B. IT-Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Spieleanbieter zum Zweck der Bereitstellung von Spielen, AML-Anbieter, die bestimmte Daten zum Zweck der Einhaltung unserer AML-Verpflichtungen (Anti-Geldwäsche) bereitstellen und/oder verarbeiten, Anbieter von Analysediensten, Dienstleister, die die Kommunikation mit dir technisch ermöglichen (per E-Mail, Chat, SMS, Telefon), Marketing-Dienstleister, Daten-Hosting-Dienstleister, Anbieter von Website-Performance und Sicherheitssystemen.
  • Unternehmen der Casumo-Gruppe. Wir können die verarbeiteten personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb der Casumo-Gruppe in Übereinstimmung mit dem Intra Group Data Transfer Agreement weitergeben.
  • Drittanbieter, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Assets verkaufen, transferieren oder zusammenführen. Es kann auch sein, dass wir andere Unternehmen aufkaufen oder mit ihnen fusionieren. Wenn sich etwas an unseren Unternehmen ändert, können die neuen Besitzer deine personenbezogenen Daten wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben, nutzen.

Wir verlangen von allen Drittanbietern, die Daten für Casumo verarbeiten, dass sie den Schutz deiner persönlichen Daten respektieren und dass sie sich rechtmäßig verhalten. Wir erlauben unseren Dienstleistern nicht, dass sie deine persönlichen Daten für ihre eigenen Zwecke nutzen und sie sind nur dazu befugt die Daten für bestimmte Zwecke zu nutzen, die mit unseren Vorgaben übereinstimmen müssen.

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, können deine personenbezogenen Daten an eine zuständige Regierungs-, Regulierungs-, Sport- oder Vollstreckungsbehörde weitergegeben werden. Deine personenbezogenen Daten können auch an eine Regulierungs- oder Sportbehörde in Verbindung mit der Überwachung der Integrität oder der Durchsetzung der Regeln einer Sportart oder eines Spiels und/oder der Verhinderung und Aufdeckung von Straftaten weitergegeben werden, und wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass es berechtigte Gründe für den Verdacht gibt, dass du in einen Verstoß gegen solche Regeln oder das Gesetz verwickelt sein könntest, Kenntnis von einem Verstoß gegen solche Regeln oder das Gesetz hast oder anderweitig eine Bedrohung für die Integrität der betreffenden Sportart oder des Spiels darstellst. Diese Stellen können dann deine personenbezogenen Daten verwenden, um solche Verstöße gemäß ihren Verfahren zu untersuchen und entsprechend zu handeln.

 

 

6. INTERNATIONALER TRANSFER 

Wo immer möglich, bewahrt Casumo deine Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") auf. Es kann jedoch für die Erbringung von Dienstleistungen und in dem Umfang, der für den spezifischen Zweck erforderlich ist, wie in diesen Datenschutzbestimmungen festgelegt, notwendig sein, deine personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR zu übertragen. Die Datenschutz- und sonstigen Gesetze dieser Länder sind möglicherweise nicht so umfassend wie die im EWR.

Wenn deine personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, bemühen wir uns nach besten Kräften, sicherzustellen, dass deine personenbezogenen Daten durch vertragliche Mittel (z. B. durch die Verwendung der von der Europäischen Kommission für die Datenübertragung genehmigten Standardvertragsklauseln) oder andere Mittel (z. B. durch die Sicherstellung, dass die Europäische Kommission festgestellt hat, dass diese Länder ein angemessenes Schutzniveau bieten) geschützt sind.

 

 

7. DATENSICHERHEIT

Es gibt Sicherheitsmaßnahmen, die dafür sorgen, dass deine persönlichen Daten nicht versehentlich verloren gehen, in die Hände von Unbefugten gelangen, verändert oder offen gelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf deine persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese Daten zwingend benötigen. Sie werden deine Daten nur auf unsere Anweisungen hin verarbeiten und sie unterliegen der Schweigepflicht.


Wir haben Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden dich und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über eine Verletzung benachrichtigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

 

8. DATENSPEICHERUNG

WIE LANGE NUTZT IHR MEINE PERSÖNLICHEN DATEN?  

Wir bewahren deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie es nötig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, dazu gehören auch rechtliche oder meldepflichtige Anforderungen.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potentielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung deiner personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte deiner personenbezogenen Daten findest du in unserer Richtlinie zur Datenspeicherung, die du bei uns anfordern kannst, indem du dich an unseren DSB wendest.

Wenn wir deine persönlichen Daten nicht länger benötigen, werden wir sie entweder löschen oder die entsprechenden Daten anonymisieren.

 

 

9. DEINE RECHTE

Unter bestimmten Umständen hast du Rechte nach den Datenschutzgesetzen in Bezug auf deine persönlichen Daten. Du hast das Recht auf:

 

Zugang zu deinen persönlichen Daten beantragen (allgemein bekannt als "Antrag auf Datenzugang"). Auf diese Weise kannst du eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über dich gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

 

Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben. Dies ermöglicht es dir, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über dich gespeichert haben, korrigieren zu lassen, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die du uns zur Verfügung stellst, überprüfen müssen.

 

Löschung deiner personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es dir, uns nach der Löschung oder Entfernung deiner persönlichen Daten zu fragen, wenn es keinen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten. Du hast auch das Recht, uns zu bitten, deine personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn du erfolgreich von deinem Recht Gebrauch gemacht hast, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten), wenn wir deine Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir verpflichtet sind, deine personenbezogenen Daten zu löschen, um lokale Gesetze einzuhalten. Beachte aber, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die dir ggf. zum Zeitpunkt deiner Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer in der Lage sind, deiner Bitte um Löschung nachzukommen.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und es etwas in deiner besonderen Situation gibt, das dich dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da du das Gefühl hast, dass sie deine Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Du hast auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir deine personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe haben, deine Daten zu verarbeiten, die deine Rechte und Freiheiten überwiegen.

 

Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es dir, uns zu bitten, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn du möchtest, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, du aber nicht möchtest, dass wir sie löschen; (c) wenn wir die Daten aufbewahren müssen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da du sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst; oder (d) wenn du unserer Verwendung deiner Daten widersprochen hast, wir aber prüfen müssen, ob wir zwingende legitime Gründe für die Verwendung haben.

 

Übermittlung deiner persönlichen Daten an dich oder einen Dritten verlangen. Wir werden dir oder einem von dir gewählten Dritten deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachte, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, deren Verwendung du ursprünglich zugestimmt hast, oder wenn wir die Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit dir verwendet haben.

 

Einwilligung widerrufen, wenn wir die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten benötigen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf deiner Einwilligung erfolgt ist. Wenn du deine Einwilligung widerrufst, können wir dir möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen. Solltest du deine Einwilligung widerrufen, werden wir dich darauf hinweisen, wenn dies der Fall ist.

 

WAS WIR VON DIR BRAUCHEN KÖNNTEN

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von dir abfragen, die uns dabei helfen, deine Identität zu bestätigen und dein Recht auf Zugang zu deinen personenbezogenen Daten (oder die Ausübung deiner anderen Rechte) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an eine Person weitergegeben werden, die kein Recht hat, sie zu erhalten. Wir können dich auch kontaktieren, um dich um weitere Informationen in Bezug auf deine Anfrage zu bitten, um dir schneller antworten zu können.

 

ZEITLIMIT, UM ZU ANTWORTEN

Wir versuchen alle Anfragen innerhalb von einem Monat zu beantworten. Sollte deine Anfrage besonders komplex sein oder du mehrere Anfragen gestellt haben, kann es auch mal länger als einen Monat dauern. Ist das der Fall, informieren wir dich und halten dich auf dem Laufenden.

 

RECHT AUF BESCHWERDE

Du hast das Recht, jederzeit eine Beschwerde an das Information and Data Protection Commissioner Office (IDPC), die maltesische Aufsichtsbehörde für Datenschutz, zu richten. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir uns mit deinem Anliegen befassen könnten, bevor du dich an das IDPC wendest, also kontaktiere uns bitte zunächst. Die Kontaktdaten des IDPC lauten wie folgt:

Adresse: Level 2, Airways House, High Street, Sliema

E-Mail: idpc.info@idpc.org.mt

Webseite: https://idpc.org.mt/en/Pages/contact/complaints.aspx

Festnetz: 2328 7100

 

 

10. AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG – PROFILING

AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG FÜR ZWECKE DES VERANTWORTUNGSVOLLEN SPIELENS 

Casumo ist auf der Grundlage der geltenden Gesetze und Lizenzbedingungen gesetzlich verpflichtet, seine Spieler zu überwachen, um Personen zu identifizieren, die möglicherweise Glücksspielprobleme haben oder bei denen das Risiko besteht, dass sie Probleme entwickeln, und mit ihnen zu interagieren, um Hilfe oder Unterstützung anzubieten. Zu diesem Zweck und zur Erfüllung dieser Verpflichtung verwendet Casumo Daten aus der Vergangenheit, die das Verhalten von Spielern beschreiben, insbesondere bestimmte Responsible-Gaming-Daten, Transaktions- und Nutzungsdaten sowie andere Kommunikationsdaten (insbesondere die Stimmung in Direktnachrichten). Casumo hat Regeln aufgestellt, um festzustellen, wer wahrscheinlich an Spielsucht leidet, um dann entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Entscheidungen aufgrund von Voraussagen werden nicht automatisch ohne menschliches Zutun getroffen.

AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG FÜR ZWECKE DER GELDWÄSCHE-BEKÄMPFUNG

Casumo ist auf der Grundlage der geltenden Gesetze und Lizenzbedingungen gesetzlich verpflichtet, seine Spieler zu überwachen, um potenziell verdächtige Aktivitäten in Bezug auf AML/CFT (Anti-Geldwäsche) zu identifizieren. Basierend auf Daten, die das Verhalten der Spieler beschreiben, insbesondere Transaktions- und Nutzungsdaten, schlägt der Algorithmus ein Risikoprofil vor.

Entscheidungen aufgrund von Voraussagen werden nicht automatisch getroffen und verlangen menschliches Zutun.

AUTOMATISIERTE VERARBEITUNG FÜR DIREKTMARKETING-SEGMENTE

Unter Verwendung deiner Transaktions- und Nutzungsdaten, bestimmter Registrierungsdaten wie Geschlecht, Land, Geburtsdatum und deiner gesamten Interaktion mit unseren Diensten analysieren und erstellen wir verschiedene Segmente der Kunden/Spieler. Diese Segmente werden dann manuell bearbeitet, um sicherzustellen, dass wir unseren Spielern die am besten geeigneten Angebote und Boni zur Verfügung stellen. Diese Entscheidungen werden nicht automatisch ohne menschliches Zutun getroffen. Die Verarbeitung basiert auf dem berechtigten Interesse von Casumo, den Spielern ein maßgeschneidertes und hochwertiges Erlebnis zu bieten. Du kannst einer solchen Verarbeitung widersprechen, indem du uns kontaktierst oder deine Einstellungen in deinem Konto änderst.

 

 

11. ÄNDERUNGEN AN DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND DEINE VERPFLICHTUNG, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN

Diese Version wurde zuletzt am 19. Januar 2021 aktualisiert und vorherige Versionen können über uns angefragt werden.

Es ist wichtig, dass deine personenbezogenen Daten aktuell und korrekt sind. Bitte halte uns auf dem Laufenden, sollten sich deine persönlichen Daten während deiner Beziehung zu uns ändern.

 

Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2021