Live Chat

Gates of Olympus

Beim Spiel Gates of Olympus von Pragmatic Play geht es, wie der Name schon sagt, um griechische Götter. Sechs Walzen befinden sich vor einem goldglänzenden Hintergrund, der nur der Tempel in den Wolken sein kann, die Heimat der Götter. Die aufregende Spielmechanik der All Ways-Engine bedeutet, dass Gewinnkombinationen überall auf den Walzen auftreten können. Eine zusätzliche Walze kann Ihnen während Ihres gesamten Spiels Glück bringen. Das Spiel ist zudem mit einer Einsatzspanne von nur 0,20 € bis zu 125 € pro Runde sehr budgetfreundlich. Zusätzlich gibt es noch eine Reihe anderer Top-Funktionen, die unten näher beschrieben werden.

Worum es bei Gates of Olympus geht

Das Hauptmerkmal des Spielautomaten Gates of Olympus ist die All Ways-Engine. Um mit dieser Spielmechanik eine Gewinnkombination zu erzielen, müssen acht übereinstimmende Symbole irgendwo auf den Walzen landen. Es gibt keine festgelegten Gewinnlinien. Daher müssen sie diesen weder folgen, noch müssen sie in einer Ansammlung landen oder auf benachbarten Walzen erscheinen. Die Symbole können buchstäblich überall landen, solange sie acht ergeben. Ein beeindruckender RTP von 96,5 % macht einen Teil des Spielerlebnisses aus. Dem steht jedoch die Tatsache entgegen, dass es auch hohe Schwankungen gibt, was bedeutet, dass Gewinne nur dünn gesät sein können. Überraschenderweise gibt es in diesem Spiel kein Wild-Symbol. Aber dafür gibt es eine Reihe anderer Top-Funktionen, darunter das Tumble Feature, die Multiplikator-Funktion und Bonus-Drehungen.

Tumble Feature

An erster Stelle der Gates of Olympus Funktionen steht das Tumble Feature. Wenn eine Gewinnkombination auf den Walzen landet, wird diese Funktion aktiviert. In diesem Fall nutzt Zeus seine Kräfte und sprengt alle Symbole, die einen Gewinn auf den Walzen hervorgebracht haben. Wenn die Symbole verschwunden sind, fallen neue Symbole vom Himmel und ersetzen sie auf den Walzen. Diese neuen Symbole können Gewinnkombinationen bilden, wobei sich der Vorgang wiederholt, bis keine neuen Kombinationen mehr gebildet werden. Die Auszahlungen werden nach jeder der Gewinnkombinationen berechnet. Wenn die Fall-Funktion aktiviert wird, ist es am besten, wenn es bereits hoch bezahlte Symbole, wie die goldene Krone, gibt. Die Krone ist das Symbol mit der höchsten Auszahlung. Wenn zwölf dieser Kronen auf den Walzen landen, wird das 50-Fache des Einsatzes ausgezahlt. Die schlecht bezahlten Edelsteine bieten somit auch gute Gewinne.

Multiplikator-Funktion

Auf der rechten Seite der Walzen befindet sich ein animierter Zeus. Während des Spiels wird dieser Gott bei jeder Drehung zufällig zum Leben erweckt. Wenn dies geschieht, wird die Multiplikator-Funktion aktiviert und Zeus lässt seine Himmelskörper auf die Walzen los. Es können viele dieser Himmelskörper auftauchen und jede hat einen anderen Multiplikator. Auf beeindruckende Weise können diese Multiplikatoren den anfänglichen Einsatz verdoppeln (2x) und sogar bis hin zu einem satten 500-Fachen (500x) reichen. Wenn mehr als ein Himmelskörper bei derselben Drehung auf den Walzen landet, werden alle aufgeführten Multiplikatoren addiert. Die Gewinnkombinationen werden dadurch noch verstärkt. Die Multiplikator-Funktion kann im Basisspiel, aber auch während der Bonusdrehungen auftreten. Dies bedeutet, dass bei Gates of Olympus teilweise noch größere Gewinne erzielt werden können.

Bonus-Spin-Funktion

Das letzte Feature sind die Bonus-Drehungen. Diese werden ausgelöst, wenn vier, fünf oder sechs Scatter-Symbole, dargestellt durch Zeus, in einer einzigen Drehung auf den Walzen landen. Sobald diese landen, wird der Wert Ihres Einsatzes für diese Drehung 3x, 5x oder 100x gutgeschrieben. Gleichzeitig wird die Bonus-Spin-Funktion ausgelöst und vergibt 15 Bonus-Drehungen. Wenn ein Multiplikator landet, wird dieser zu einem der vorhandenen Multiplikatoren addiert, die während des Spielverlaufs angesammelt wurden. Als ob dies nicht schon genug wäre, besteht die Möglichkeit, die Bonusdrehfunktion innerhalb der Bonus-Drehungen erneut auszulösen. Tatsächlich sind zusätzliche Auslösungen unbegrenzt. Um diese zu erreichen, müssen drei weitere Scatters ausgelöst werden. Diese fügen der bisherigen Anzahl fünf weitere Bonus-Drehungen hinzu. Kostenlose Runden können Sie für das 100-Fache Ihres Einsatzes kaufen.

Zusammenfassung Gates of Olympus

Gates of Olympus von Pragmatic Play hat eine Reihe von Top-Features, um das Spiel am Laufen zu halten. Es gibt sechs Walzen. Aber was besonders auffällt, ist die All Ways-Engine. Dies bedeutet, dass keine Gewinnlinien beteiligt sind. Stattdessen müssen mindestens acht übereinstimmende Symbole auf den Walzen landen. Diese Symbole können überall landen und werden trotzdem ausgezahlt. Darüber hinaus gibt es eine gute Auswahl an Bonus-Funktionen, wie zum Beispiel die Fall-Funktion, bei der neue Symbole die gewinnenden Symbole ersetzen. Dann gibt es die Multiplikator-Funktion, die bis zum 500-Fachen des anfänglichen Einsatzes bringen kann. Die Bonus-Spin-Funktion fügt dem Spiel mehr Spaß hinzu, da die beiden vorherigen Bonus-Funktionen auch in diesem Teil des Spiels gespielt werden. Dies bedeutet, dass hier ein maximaler Gewinn von 5000x erzielt werden kann – wenn die Götter es so wünschen!